POSY | Monitoring

POSY-Monitoring ermöglicht eine regelbasierte Überwachung des Dokumentenprozesses. Durch ein existierendes Regelwerk können Statuswechsel überwacht und gesteuert werden, um zum Beispiel eine Grundlage für Auswertungen mit Hilfe von POSY-Reporting und POSY-Accounting zu bilden.

Über POSY-Monitoring ist eine Sicht auf den Live-Status von Dokumenten und Aufträgen möglich, durch welche ersichtlich ist, wie weit die Produktion bestimmter Dokumente fortgeschritten ist. Eine Erfassungshistorie zeigt für jedes Dokument an, was in der Vergangenheit mit diesem passiert ist. Darüber hinaus kann mit Hilfe von unterschiedlichen Funktionen eine Qualitätssicherung der Dokumentenverarbeitung und -produktion gewährleistet werden. So können beispielsweise Qualitätssicherungs-Sendungen in die Produktion eingestreut und kontrolliert werden. Eine Vollständigkeitskontrolle überwacht Aufträge auf deren Erfüllung, eine Doppeldruckprüfung verhindert Duplikate in der Datenanlieferung und eine doppelte Produktion der Dokumente.

 

 

Erfasste Daten

  • Verarbeitungszeiten auch auf der Ebene einzelner Prozessschritte
  • Warte- und Leerlaufzeiten
  • Verarbeitungsmengen
  • Dokumenten-Durchsatz
  • Produktions-Ereignisse

Leistungsmerkmale

Lückenlose Überwachung des gesamten Output-Prozesses und vollständige Integration in bestehende Prozesse

POSY-Monitoring deckt den gesamten Dokumentenprozess ab. Direkt beim Entstehen eines Geschäftsvorfalls werden Monitoring-IDs vergeben. Diese werden über den gesamten Prozess mitgeführt und kennzeichnen die entstandenen Dokumente. Mittels der Monitoring-ID ist jedes Dokument zu jeder Zeit im gesamten Prozess eindeutig identifizierbar.

SLA Überwachung, Feststellung von Engpässen und Benchmarking

Mittels POSY-Monitoring lässt sich die Einhaltung von SLAs ermitteln. Engpässe werden aufgezeigt, es stehen Benchmarks zur Auswertung der Verarbeitung zur Verfügung. All das hilft Ihnen dabei, ihre Prozesse und die Produktion auf Basis valider Daten zu optimieren und den Erfolg durchgeführter Änderungen nachzuweisen.

Prozessüberwachung auf Basis Job, Auftrag, Sendung, Dokument

POSY-Monitoring bietet bei der Prozessüberwachung verschiedene Granularitäten. So kann man auf Ebene von Aufträgen, Jobs und Sendungen bis auf Teildokumentebene arbeiten. Je nach Anwendungsfall können Sie somit Ihre Prozesse effizient überwachen und steuernd eingreifen.

Reklamationsfunktion und Recherchen nach frei definierbaren Ordnungsbegriffen

Die Sendungsrecherche kann auf Basis frei definierter Ordnungsbegriffe (z. B. Kundennummer) gestaltet werden, was maximale Flexibilität ermöglicht.

Ansicht des Fertigstellungsgrades eingelieferter Druckdaten

Über eine eindeutige Monitoring-ID lässt sich jederzeit der Status eines jeden Dokumentes ermitteln. Die individuelle Ansicht lässt somit auch eine Ermittlung des Fertigstellungsgrades eingelieferter Druckdaten zu. 

Verhinderung von Doppelverarbeitung und Aussteuerung von Dokumenten während des Produktionsprozesses

Über die eineindeutige Monitoring-ID lässt sich feststellen, ob ein Dokument bereits produziert wurde. Ist dies der Fall, kann ein Dokument mit derselben Monitoring-ID nicht nochmals produziert werden. Weiterhin kann über die Eindeutigkeit der Monitoring-ID ein Dokument im Produktionsprozess jederzeit identifiziert und ausgesteuert werden.

Vorteile & Nutzen

Durch die Erfassung der Dokumente am Anfang des Prozesses und die lückenlose Überwachung, bis über den Versand hinaus, werden Optimierungspotentiale offen gelegt und die Nicht- oder Doppelverarbeitung verhindert.

Mit POSY-Monitoring haben Sie ihre Dokumente jederzeit im Blick.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Relevantes

Kundenportal

Hier finden Sie aktuelle Releasenotes und neue Versionen unserer Software.

Sprintkalender

Planen Sie Ihre Releasewechsel und verschaffen Sie sich einen Überblick darüber wann eine neue Software-Version ausgeliefert wird.

Referenzen

Unsere Kunden sind unsere Motivation. Sehen Sie sich eine Auswahl unserer Referenzen an.

Module

Die POSY-OutputFactory ist flexibel und passt sich Ihren Bedürfnissen an. Entdecken sie jetzt unsere Module für den Dokumentenprozess von morgen.

Datenschutz-Einstellungen

Wählen Sie aus, zu welchem Zweck diese Website Cookies verwenden darf:

Cookie Details

Name Anbieter Zweck Dauer

_ga

Google

Google Analytics

2 Jahre

_gat

Google

Google Analytics

1 Minute

_gid

Google

Google Analytics

24 Stunden

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu