POSY | TransformationManagement

POSY-TransformationManagement bietet verschiedene Möglichkeiten, Dokumente in andere Formate zu konvertieren. Nach einer Konvertierung sind die Dokumente sowohl im Original- als auch im Zielformat verfügbar und können beliebig weiterverarbeitet werden. Eine Rück-Konvertierung wird in der POSY-OutputFactory nicht benötigt.

Durch die Integration der Konvertierung in die POSY-OutputFactory können Aufwände für eine separate Konfiguration reduziert werden, darüber hinaus ist das Fehler-Handling komplett in die POSY-OutputFactory integriert, Laufzeiten der Konvertierung sind durch die native Integration sehr gering. POSY-TransformationManagement ermöglicht somit, Dokumente nach der Aufnahme in ein POSY-System zu konvertieren und eine vereinheitlichte Verarbeitung verschiedener Dokumente in einem Wunschformat zu erzielen. Die Konvertierung ist dabei eine inhaltliche Konvertierung, in der auch Anpassungen wie Font-Substitutionen vorgenommen werden können.

Mögliche Eingangsformate

  • AFP
  • PDF und PDF/A

Mögliche Ausgangsformate

  • AFP
  • PDF und PDF/A
  • TIFF
  • PCL
  • PostScript

Leistungsmerkmale

Integrierte Lösung

Durch die Integration des POSY-TransformationManagement lässt sich die Anzahl und der Konfigurationsaufwand der beteiligten Systeme reduzieren, was zu einer Erhöhung der Geschwindigkeit und Verringerung der Komplexität führt. Eine Systemreduzierung wirkt sich ebenfalls positiv auf die Wirtschaftlichkeit aus. 

Bei Bedarf an unterschiedlichen Stellen in der Verarbeitung einsetzbar

Durch die Integration ist der Einsatz der Konvertierung flexibilisiert, so kann nicht nur an wenigen systemtechnisch passenden, sondern auch an vielen sinnvollen Stellen im Prozess konvertiert werden.

Reduzierte I/O-Aktivitäten

Das Reduzieren der I/O-Aktivitäten beschleunigt den gesamten Prozess. Insbesondere wenn die Übertragung aus Datenschutzgründen mit einer starken Verschlüsselung erfolgen muss. Des Weiteren sind weniger Systeme beteiligt, was die Anzahl der benötigten Zugriffsrechte verringert und somit die Komplexität reduziert.

Konvertierung von AFP, PDF und PDF/A in AFP, PDF, PDF/A, TIFF, PCL, PostScript

Zu den bisher verfügbaren Ein- und Ausgabeformaten kommen beständig Weitere hinzu. Auch hier gilt wieder das Prinzip der Standardisierung. Die Reihenfolge bei der Einführung weiterer Formate hängt vom Bedarf ab.

Vorteile & Nutzen

Das integrierte POSY-TransformationManagement ermöglicht eine Transformation innerhalb des Verarbeitungsablaufes. Wird während der Verarbeitung entschieden, dass ein Dokument über den elektronischen Versandkanal versendet werden soll, so kann das Dokument On-the-fly konvertiert werden. Das Originaldokument (bspw. AFP) bleibt erhalten und kann im Falle einer physischen Erstzustellung verwendet werden. Durch die Integration gewinnen Sie Flexibilität und Geschwindigkeit innerhalb der Verarbeitung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Relevantes

Kundenportal

Hier finden Sie aktuelle Releasenotes und neue Versionen unserer Software.

Sprintkalender

Planen Sie Ihre Releasewechsel und verschaffen Sie sich einen Überblick darüber wann eine neue Software-Version ausgeliefert wird.

Referenzen

Unsere Kunden sind unsere Motivation. Sehen Sie sich eine Auswahl unserer Referenzen an.

Module

Die POSY-OutputFactory ist flexibel und passt sich Ihren Bedürfnissen an. Entdecken sie jetzt unsere Module für den Dokumentenprozess von morgen.

Datenschutz-Einstellungen

Wählen Sie aus, zu welchem Zweck diese Website Cookies verwenden darf:

Cookie Details

Name Anbieter Zweck Dauer

_ga

Google

Google Analytics

2 Jahre

_gat

Google

Google Analytics

1 Minute

_gid

Google

Google Analytics

24 Stunden

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzerklärung.

Ich stimme zu